...die Zeit danach

Home
Persönliches
Hebammenhilfe
Schwangerschaft
Geburt
Wochenbett
...die Zeit danach
Kursangebote
Bildergalerie
Gästebuch
Links
Kontakt/Impressum

 

Rückbildung

Mit der Rückbildungsgymnastik sollte in der 6.-8. Woche nach der Geburt in einem Kurs begonnen werden, nach Kaiserschnitt zwischen der 8.-12. Woche.

Durch die Schwangerschaft wurde die Bauchmuskulatur extrem gedehnt und die Beckenbodenmuskulatur stark beansprucht.  

 

 

Der Beckenboden ist der Abschluss des Bauchraumes nach unten durch die Schwangerschaft wurde er enorm gedehnt und belastet. Im „nicht-schwangeren“ – Zustand trägt und hält der Beckenboden die Inneren Organe. In der Schwangerschaft nimmt das Gewicht um ein vielfaches zu. (zunehmendes Gewicht der Gebärmutter, Gewicht des Kindes, Fruchtwasser, Plazenta) Entspricht in etwa 6-7 Kilo mehr an Gewicht.

Es ist aus meiner Sicht und Erfahrung sehr wichtig, dass Frauen sich Zeit für sich nehmen, um sich selbst und Ihren Körper wieder zu spüren.  

Zuhause mit dem Baby kommt das meist zu kurz.  

Es werden Rückbildungskurse in Verbindung mit Babymassage angeboten, was gut für Mütter infrage kommt, die niemanden haben, der auf`s Baby aufpasst. Diese Kurse finden meist vormittags statt.  

 

Wenn Sie jedoch wirklich etwas für sich tun und sich ganz ungestört auf sich konzentrieren möchten, dann besuchen Sie einen Kurs ohne Babymassage.  

Ich biete diese Kurse Abends an, wenn der Papi zuhause ist und sich um das Baby kümmern kann.  

Vielleicht kann der Papa ja auch einen Babymassagekurs besuchen? Oder Sie besuchen einen separat.